Page Contributors:






Powered by
JSPWiki v2.8.4
11-06-2012
Print this page as a PDF  

Germany#


AG GRABUNGSTECHNIK (BLfD), 2012: Vorgaben zur Dokumentation archäologischer Ausgrabungen in Bayern, (Stand Mai 2012), Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege http://www.blfd.bayern.de/medien/dokuvorgaben_05_2012.pdf

AG GRABUNGSTECHNIK (BLfD), 2012: Vorgaben zur Fundbehandlung auf archäologischen Ausgrabungen in Bayern, (Stand Mai 2012), Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege http://www.blfd.bayern.de/medien/fundvorgaben_05_2012.pdf

AHRNDT W., DEIMEL K., GEIßDORF M., LENK C., ROEßIGER S., ROSENDAHL W., SCHLUSCHKE A., SCHINDLBECK M., SCHNALKE T., THIELECKE C., VON SELLE C., WESCHE A. & WITTWER-BACKOFEN U., 2013 : Empfehlungen zum Umgang mit menschlichen Überresten, Deutscher Museumsbund e.V. http://www.museumsbund.de/fileadmin/geschaefts/dokumente/Leitfaeden_und_anderes/2013_Empfehlungen_zum_Umgang_mit_menschl_UEberresten.pdf

ARBEITSGRUPPE BAUFORSCHUNG IN DER VEREINIGUNG DER LANDESDENKMALPFLEGER IN DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND, 2009:Empfehlungen zum Umgang mit digitalen Baudokumentationen für eine Langzeitarchivierung, Arbeitsblatt Nr. 30 (Stand November 2009), Vereinigung der Landesdenkmalpfleger in der Bundesrepublik Deutschland http://www.denkmalpflege-forum.de/Download/Nr30.pdf.

BARTEL A., 1998: Bodendenkmalpflege. Vor- und frühgeschichtliche Textilien (1) und (2) (Arbeitsblätter des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege 4 bzw. 2, juil-98), Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege, München.

BERGMEYER W., VON HAGEL F. & ROHDE-ENSLIN S., 2012: “Langzeiterhaltung digitaler Daten in Museen. Tipps zur dauerhaften Bewahrung digitaler Daten”, Nestor Informationsblätter 30/03/2012 http://www.langzeitarchivierung.de/Subsites/nestor/DE/Publikationen/Infoblaetter/infoblaetter_node.html;jsessionid=F102215B6A9AB59D295A57AD0DCDF5EF.prod-worker2

BIEL J. & KLENK D. (eds.), 1998²: Handbuch der Grabungstechnik,im Auftrag des Verbands der Landesarchäologen in der Bundesrepublik Deutschland und der Arbeitsgemeinschaft der Restauratoren, Stuttgart.

BRANDENBURGISCHES LANDESAMT FÜR DENKMALPFLEGE UND ARCHÄOLOGISCHES LANDESMUSEUM, 2012: Richtlinien zur Grabungsdokumentation (in Brandenburg)http://www.bldam-brandenburg.de/images/stories/PDF/dokumentationsrichtlinien_2012.pdf

BÜTIKOFER N., HOFMAN H. & ROSS S. (eds.), 2006 : Managing and Archiving Records in the Digital Era. Changing Professional Orientations, Baden.

DAUEN S., 2004: Aufbewahrungspflichten: von Originaldokumenten bis zur elektronischen Archivierung. Tabellen nach amtlichem Material mit umfangreichen Erläuterungen für die Praxis, Haufe, Freiburg im Breisgau.

DEGGELLER K., GANZ-BLÄTTLER U. & HUNGERBÜHLER R., 2007 : Gehört - Gesehen. Das audiovisuelle Erbe und die Wissenschaft, Baden.

DOBRUSSKIN S., HESSE W., JÜRGENS M., POLLMEIER K. & SCHMIDT M., 2001: “Faustregeln für die Fotoarchivierung: ein Leitfaden”, in: Rundbrief Fotografie, Sonderheft 1, Göppingen, Arbeitsgruppe "Fotografie im Museum" des Museumsverbands Baden-Württemberg e.V.; Sektion Geschichte und Archive der Deutschen Gesellschaft für Photographie e.V.; Sächsischer Museumsbund e.V., p. 125.

FLÜGEL C., SUHR G. & STÄBLER W., 2007: « Nur altes Eisen und Scherben » vom Wert einer Sammlung. Archäologische Funde im Museum: erfassen - restaurieren - räsentieren (Collection MuseumsBausteine Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern vol. 12), Deutscher Kunstverlag, München Berlin.

GLUTZ R., GREWE K. & MÜLLER D., 1984: Zeichenrichtlinie für topographische Pläne der archäologischen Denkmalpflege, Rheinland-Verlag, Köln.

HAGEDORN-SAUPE M., 2011: Leitfaden für die Dokumentation von Museumsobjekten, Deutscher Museumsbund, Berlin.

HENKER M. (Hrsg.), 2013: Inventarisation als Grundlage der Museumsarbeit, Museumsbausteine Landesstelle für die nichtsaatlichen Museen in Bayern, Deutscher Kunstverlag, München.

HERZIG F. (BLfD), 2012: Hinweise zum Umgang mit organischen Materialien während der Ausgrabung, (Stand Mai 2012) Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege http://www.blfd.bayern.de/medien/organische_materialien_05_2012.pdf

HILBERT G.S. & FISCHER B., 2002: Sammlungsgut in Sicherheit: Beleuchtung und Lichtschutz, Klimatisierung, Schadstoffprävention, Schädlingsbekämpfung, Sicherungstechnik, Brandschutz, Gefahrenmanagement,(Berliner Schriften zur Museumskunde 1), Institut für Museumskunde, Berlin.

HILBERT G.S., 2002³: Sammlungen in Sicherheit, Gebrüder Mann Verlag, Berlin.

HUBER J. & VON LERBER K., 2003: Handhabung und Lagerung von mobilem Kulturgut: ein Handbuch für Museen, kirchliche Institutionen, Sammler und Archive, Rheinisches Archiv- und Museumsamt (Schriften zum Kultur- und Museumsmanagement, Publikationen der Abteilung Museumsberatung 19), Landschaftsverband Rheinland, Bielefeld.

JOHN H. & KOPP-SIEVERS S. (Hg.), 2001: Sicherheit für Kulturgut! Innovative Entwicklungen und Verfahren, neue Konzepte und Strategien (Tagungsband Fortbildungszentrum Abtei Brauweiler / Rheinisches Archiv- und Museumsamt 30.09.-01.10.1999) transcript Verlag, Bielefeld.

KOESLING V., 2001: Vom Feuerstein zum Bakelit. Historische Werkstoffe verstehen (AdR Schriftenreihe zur Restaurierung und Grabungstechnik 5/6), Theiss Verlag, Stuttgart.

LANDESARCHIV NORDRHEIN-WESTFALEN / VERBAND DEUTSCHER ARCHIVARINNEN UND ARCHIVARE E.V., Archivar. Zeitschrift für Archivwesen, Nordrhein-Westfälisches Hauptstaatsarchiv, Düsseldorf; VdA,seit 1947,Düsseldorf.

NEUROTH H., OßWALD A., SCHEFFEL R., STRATHMANN S. & HUTH K. (Hrsg.), 2010: nestor Handbuch: Ein kleine Enzyklopädie der digitalen Langzeitarchivierung, Kompetenznetzwerk Langzeitarchivierung und Langzeitverfügbarkeit digitaler Ressourcen für Deutschland. http://www.nestor.sub.uni-goettingen.de/handbuch/index.php Version 2.3

NEUROTH H., STRATHMANN S., OßWALD A., SCHEFFEL R., KLUMP J.& LUDWIG J. (Hg.), 2012: Langzeitarchivierung von Forschungsdaten. Eine Bestandsaufnahme (nestor Handbücher version 1.0,378,2012), Boizenburg. http://www.nestor.sub.uni-goettingen.de/bestandsaufnahme/index.php

OHNESORG K. & GERBER U., 2010: “Geodaten (fast) für die Ewigkeit”, in: eGov Präsenz n°1/10, p. 58-60.

PFENNINGER K., 2001: Bildarchiv digital (Rundbrief Fotografie, Sonderheft 7), Arbeitsgruppe "Fotografie im Museum" des Museumsverbands Baden-Württemberg e.V.; Sektion Geschichte und Archive der Deutschen Gesellschaft für Photographie e.V.; Sächsischer Museumsbund e.V., Esslingen.

REHM C. & REININGHAUS W. (Hrsg.), 2011: Richtlinien zu Kulturgut und Notfallbewältigung (Veröffentlichungen des Landesarchivs Nordrhein-Westfalen 42), Landesarchiv NRW, Düsseldorf. REPP B. (Red.), 1998: Das Museumsdepot. Grundlagen - Erfahrungen - Beispiele, Weltkunst-Verlag, München.

REPP B. (Red.), 1998: Das Museumsdepot. Grundlagen - Erfahrungen - Beispiele, Weltkunst-Verlag, München.

ROHDE-ENSLIN S. & ALLEN K., 2009²: Nicht von Dauer. Kleiner Ratgeber für die Bewahrung digitaler Daten in Museen (nestor / Institut für Museumskunde, ratgeber 1). http://files.d-nb.de/nestor/ratgeber/ratg01_2_en.pdf

RUPPEL J., 1998: Magazinierung von archäologischen Eisenobjekten, Diplomarbeit am Institut für Technlogie der Malerei (unpubl.), Staatliche Akademie der Bildenden Künste, Stuttgart.

S.N., 1968-2001: Arbeitsblätter für Restauratoren 1-34, Arbeitsgemeinschaft der Restauratoren, Arbeitsgemeinschaft des Technischen Museumspersonals, RGZM, Mainz.

S.N., 1997: Dem "Zahn der Zeit" entrissen. Neue Forschungen und Verfahren zur Schädlingsbekämpfung im Museum (Publikationen der Abt. Museumsberatung, Landschaftsverband Rheinland 2), Rheinisches Archiv- und Museumsamt, Abt. Museumsberatung, Köln.

S.N., 1998: Nicht ausgestellt! Das Depot - der andere Teil der Sammlung, Tagungsbericht zum 9. Bayerischen Museumstag, Schweinfurt 9.-11.J Juli, München.

S.N., 2011: DIN 31645 Information und Dokumentation - Leitfaden zur Informationsübernahme in digitale Langzeitarchive, DIN - Deutsches Institut für Normung e.V., Beuth Verlag. http://www.din.de

S.N., 2013: Spectrum 3.1 - The UK Museum Documentation Standard, deutsche erweiterte Fassung. http://www.ag-sammlungsmanagement.de/images/Gesamtdokument/Stand_Marz_2013/spectrum-3-1-de_2013-03-26.pdf

SAYER-DEGEN L., 2012: Langzeiterhaltung von 3D-Röntgen-Computertomographien in der Archäologischen Denkmalpflege (nestor edition 5). http://files.dnb.de/nestor/edition/05-sayer-degen.pdf

SCHÄFER U. & BICKHOFF N. (ed.), 1999 : Archivierung elektronischer Unterlagen (Werkhefte der Staatlichen Archivverwaltung Baden-Württemberg, Serie A Landesarchivdirektion Heft 13) Landesarchivdirektion Baden-Württemberg, Stuttgart.

SCHIEWECK A. & SALTHAMMER T., 2006 : Schadstoffe in Museen, Bibliotheken und Achiven: Raumluft - Baustoff - Exponate, Fraunhofer Wilhelm-Klauditz-Institut, Braunschweig.

STAATSSAMMLUNG FÜR ANTHROPOLOGIE UND PALÄOANATOMIE MÜNCHEN, 2005 : Bergung/Anlieferung von Skelettmaterial,(Stand 2005), Staatssammlung für Anthropologie und Paläoanatomie München. http://www.sapm.mwn.de/index.php?option=com_content&view=article&id=59&Itemid=67

STREINZ R., 1998: Handbuch des Museumsrechts 4: Internationaler Schutz von Museumsgut (Berliner Schriften zur Museumskunde) Opladen.

TOEBAK P. M., 2007: Records Management. Ein Handbuch, Baden.

WELTER G., 1975: Die Reinigung und Erhaltung von Münzen und Medaillen, Braunschweig.

WENDOWSKI-SCHÜNEMANN A., 2013: Archäologisches Zeichnen: Keramik-Metall-Glas (Archäologische Berichte des Landkreises Rotenburg (Wümme) 18), Archäologische Kommission für Niedersachsen, Oldenburg.

WINGHART S. (Hrsg.), 2013: Archäologie und Informationssysteme (Arbeitshefte zur Denkmalpflege in Niedersachsen 42), Niedersächsisches Landesamt für Denkmalpflege, Hameln.


Back to the Bibliography Home Page